voCHabular

VoCHabular steht für eine inklusive Gesellschaft, in welcher jede/-r die gleiche Ausgangslage hat, um Deutsch und Schweizerdeutsch zu lernen.

Share this project

Das Projekt

Was?
VoChabular ist ein Projekt und ein Verein. Wir erarbeiteten als Hauptaktivität kostenlose multimediale Selbstlernmittel in Form von Büchern und einer App, welche sich insbesondere an Menschen mit Fluchthintergrund richten. Im Gegensatz zu anderen Lernmitteln fördert voCHabular neben Deutsch auch das passive Verständnis des Schweizerdeutschen. VoCHabular zeichnet sich dadurch aus, dass in den Lernmitteln die Erklärungen zu den Übungen, der Grammatik sowie Alltagstipps in verschiedene Sprachen übersetzt werden.

Beispiel aus dem Lehrbuch

Sprachen
In den ersten Ausgaben sind dies Englisch, Arabisch und Persisch. Darüber hinaus sind Amharisch, Französisch, Tigrinya, Tamilisch sowie weitere Sprachen angedacht. Ziel des Projekts ist es, die sprachliche Integration zu fördern und somit den Austausch zwischen den geflüchteten Menschen und der Schweizer Bevölkerung zu erleichtern.

Wer?
Das Projekt wird von einem interdisziplinären und interkulturellen jungen Team von über 50 Freiwilligen getragen. Zu diesem Team zählen auch diverse Menschen mit Fluchthintergrund und unterschiedlichem Aufenthaltsstatus, welche einen enorm wertvollen Beitrag speziell bei der Erarbeitung der Inhalte, der Übersetzungen, bei der App und der Weiterentwicklung von voCHabular leisten. VoCHabular ist somit auch per se ein Integrationsprojekt.

Folge dem Projekt

Wichtiges Update Oktober 2018

Wir arbeiten derzeit an einer neuen Version von HONORABL.com, aus diesem Grund ist es derzeit leider nicht möglich sich für Newsletter anzumelden. Bitte kontaktiere uns via contact@honorabl.com, wenn du Teil der HONORABL-Familie werden willst und wir melden uns umgehend bei dir, sobald die neue Website online ist!

Kontakt

Verein VoCHabular
Postfach
3001 Bern

Bei Fragen, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schicke uns eine E-Mail an info@vochabular.ch! Oder ruf uns an, unter der Nummer +41 (0)79 830 16 23 (Anna Elena Schmid, Co - Projektleitung).

Anna Elena Schmid, Co-Project Coordinator

Lisa Marti, Co-Project Coordinator